ETABO verschmilzt Armaturentechnik-gesellschaften
verschmelzung disa-hessler webLingen, den 07.09.2015: Mit Wirkung zum 31.08.2015 hat die ETABO Energietechnik und Anlagenservice GmbH ihre Tochtergesellschaften Armaturentechnik Hessler und DISA Valves auf eine Gesellschaft verschmolzen. Diese wird unter ETABO Armaturentechnik GmbH mit Sitz in Bochum firmieren und übernimmt alle vertraglichen Rechte und Pflichten der beiden Ursprungsgesellschaften aus Verträgen und Angeboten.

Die ursprünglichen Gesellschaftssitze bleiben als Niederlassung DISA in Goch und Niederlassung Hessler in Lingen vollumfänglich erhalten und werden auch zukünftig mit den gleichen Ansprechpartnern am Markt agieren und für ihre Kunden erreichbar sein.

„Wir haben uns für die Verschmelzung beider Gesellschaften entschieden, um die Ressourcen besser zu bündeln und die Ausstattung zum weiteren Wachstum der neuen Gesellschaft zu gewährleisten", erläutert Alexander Kluge, Geschäftsführer der ETABO. „Antrieb ist dabei weniger das Freisetzen von Synergieeffekten, als vielmehr die Zusammenfassung aller Kapazitäten, Fähigkeiten und Einrichtungen, um diese unseren Kunden ohne die einschränkende Grenze zwischen zwei Einzelgesellschaften besser zur Verfügung stellen zu können."

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an Michael Bludau (Tel. +49 2823 4173-63 / mobil +49 151 70440070 / Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. ) oder Reinhard Birk (Tel. +49 234 5067-155 / mobil +49 173 2165364 / Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. ).

 
Impressum